Kunst Schau Fenster: Michael Salvadori

Junge Kunst im öffentlichen Raum

pigeondream Michael Salvadori: Traum einer Taube, Öl auf Holz, 2013.

Mit einem neuen Format präsentiert die Galerie Hollenstein junge Kunst im öffentlichen Raum. Jeweils während der Winter- und Sommerpausen wird die Galerie ihr Schaufenster im Stickereizentrum einer jungen Lustenauer Künstlerin bzw. einem jungen Lustenauer Künstler zur freien Gestaltung überlassen.

Damit wird jungen Kunstschaffenden die Möglichkeit geboten, sich öffentlich zu präsentieren. Das "Kunst – Schau – Fenster" soll der Förderung und Sichtbarmachung der in Lustenau schlummernden kreativen Potentiale dienen.

Michael Salvadori: 24. Jänner - 14. März

Den Anfang macht diesen Winter Michael Salvadori. Der 27-Jährige lebt und arbeitet in Lustenau. Seit ca. zwei Jahren konzentriert sich der Autodidakt komplett auf seine Kunst und meint zu seinen bescheidenen Lebensumständen: 

„Es ist ein Leben unter dem Existenzminimum, aber das ist es mir wert. Malen ist ganz einfach das, was ich am besten kann und genau das, was ich in meinem Leben machen will.“

- Michael Salvadori

Michael Salvadori malt bevorzugt mit Ölfarben auf dünnen Holzplatten. Seine großformatigen, in satten Farben gehaltenen Bilder, sind oftmals surreal, seine Motive entspringen dabei „einem visionären, intuitiven Prozess“. Neben der Ölmalerei arbeitet der Künstler auch an großformatigen Holschnitten.