2016

In der Galerie Hollenstein – Kunstraum und Sammlung liegt der Fokus auf der Produktion und Präsentation zeitgenössischer und kritischer Kunst und ihrer Diskurse - dabei spielt auch immer wieder die Aufarbeitung und Aktualisierung des seit 1971 hier verwahrten Nachlasses der Malerin Stephanie Hollensteins und der in Zusammenhang damit aufgeworfenen Themen- und Fragestellungen eine Rolle.

Für das Kunst Schau Fenster werden junge Künstlerinnen und Künstler eingeladen, während der ausstellungsfreien Zeit im Winter und Sommer die großen Fensterflächen der Galerie an der Schnittstelle von öffentlichem und privatem Raum zu bearbeiten.

SALE ON-SITE

Gruppenausstellung
mit einem Ausstellungsdisplay von Julian Hagen

25. November bis 23. Dezember 2016

Einladungskarte_baer_2016

Kollektive Absichten

3. September bis 2. Oktober 2016

„Das Arbeiten in einem Kollektiv ist wie Autofahren mit angezogener Handbremse."

Florian Gerer

Florian Gerer - THE OFFERING

Juli und August im Schaufenster der Galerie Hollenstein. Es findet kein Ausstellungsbetrieb statt.

Stephanie Hollenstein

Leben und Werk

13. Mai – 26. Juni 2016

Aufbau Ausstellung Christoph Luger

Kurator: Udo Rabensteiner

4. März – 3. April 2016

Installation

Severin Hagen

Winterpause 2016

Während der ausstellungsfreien Winterpause installiert Severin Hagen eine Arbeit im Schaufenster der Galerie.